Skip to content

Madhva – Bio und Mahabharata Tatparya Nirnaya

Biographie Madhva

Sein Leben wurde verfilmt – mit englischen Untertiteln

Mahabharata Tatparya Nirnaya  ist ein Kommentar zu Ramayana, Bhagavatam und Mahabharata von Madhva, dem Kodifikator der Dvaita Philosophie, die einen klaren Theismus und die Vormachtstellung Vishnus vehement vertritt.

Von den 32 Kapiteln sind bisher nur 21 von Harshala Rajesh ins Englische übersetzt. Es hat leider nicht den Anschein, dass sie ihr Werk vollendet. Als Ersatz kann ich nur eine äußerst rudimentäre Zusammenfassung anbieten, die kaum mehr etwas von Madhvas Werk und den einzelnen Zusammenhängen erkennen lässt.

Mahabharata Tatparya Nirnaya – Kurzfassung Kapitel 22 – 32